ūüĆď Intuition¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ūüĆďEmotionen
ūüĆďGef√ľhlswelt¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ūüĆďUnterbewusstsein

Das Zusammenleben mit dem Mond gestaltet sich viel entspannter, als viele Annehmen.
Klar ist es gut und kann sehr hilfreich sein, sich einige Informationen aus astrologischer Sicht einzuholen und doch braucht man gar nicht so ein riesen Fass aufzumachen.

Was ein Fakt ist, ist das der Mond bzw. die Mondin (weil hier viel weibliche Energie ist) unser aller Leben beeinflusst.
Was voll logisch ist, denn die Mondenergie beeinflusst ja auch die Weltmeere!!
Und da auch wir zm Gro√üteil aus Wasser bestehen…Warum sollte die Mondenergie hier halt machen und uns auslassen?

Der erste Step, um zu erfahren, in wie weit der Mond das eigene Leben beeinflusst, ist zu beobachten.
Daf√ľr brauchst du nur hoch hinauf zum Mond am Himmelszelt zu schauen. Dort ist die aktuelle Mondphase sichtbar.
Und dann lasse deinen Tag Revue passieren.

Wie hast du dich prim√§r gef√ľhlt?
Welche körperlichen Symptome haben sich gezeigt?
Wie war deine primäre Stimmung?
Wo stehst du gerade in deinem weiblichen Zyklus?
Was ist dir heute gut gelungen?
Was ist verbesserungsw√ľrdig?

Dies sind einige Beispiele f√ľr Fragen, die du in dein Mondtagebuch (ein kleines Heftchen ist v√∂llig ausreichend) beantworten und deine Beobachtungen √ľber den Tag verteilt notieren kannst.

Klar nimmt auch das jeweilige Sternzeichen des Tages Einfluss, doch es geht ja erstmal darum, ein Gef√ľhl f√ľr die Zusammenarbeit mit dem Mond zu bekommen.

Bist du dir der Zusammenarbeit bzw. dem Einfluss des Mondes bereits bewusst?

Solltest Du gerade nicht wissen, wo Du anfangen sollst, habe ich hier etwas f√ľr Dich, dass Dir den Einstieg erleichtert.

Die Moon Notes sind einfach gehalten, damit Du mit einem geringen Zeitaufwand zu einem effektiven Ergebnis kommen kannst.
Du musst nicht an die Kraft des Mondes glauben.
An dieser Stelle m√∂chte ich Dich einfach einladen, Dich f√ľr dieses Feld der M√∂glichkeiten zu √∂ffnen.
Mach gerne ein Spiel oder eine Challange daraus ala „Okay, ich beobachte einfach mal √ľber einen Zeitraum von X den Mond und sein Wirken auf mich.“

So fing es bei mir an und seit Jahren lebe ich im Einklang mit dem Mond und vertiefe immer weiter die „unsere Zusammenarbeit“.

Was Du an dieser Stelle nochmal lesen solltest ist….

NEIN, Du musst Dein Leben nicht komplett umkrempeln und nach dem Mond ausrichten!
Es geht hier nur darum zu beobachten, bewertungsfrei zu beobachten.
Du bist ein grenzenloses, schöpferisches Wesen, dass zu jedem Zeitpunkt manifestieren und entscheidungen treffen kann und davon auch gebrauch machen sollte!

Doch was w√§re, wenn der Mond mit seiner Energie, noch den passenden Kraftstoff f√ľr Dein voran kommen zur verf√ľgung stellen w√ľrde?

Und genau das kannst Du mit hilfe der

herausfinden.

Einfach kostenlos runterladen und direkt loslegen!
Bei Deiner Beobachtunsg-Reise mit dem Mond, w√ľnsche ich Dir ganz viel Freude und wundervolle Erkenntnisse.

F√ľhl Dich iebevoll umarmt,
Juna